Sonstiges

Balkonverkleidung mit Acrylglas

Balkonverkleidung mit Acrylglas

Die Balkonverkleidung besteht aus verschiedenen Materialien. Die Unterkonstruktion als Hauptteil kann aus Materialien wie Holz, Aluminium, Stahl oder Mauerwerk bestehen, die Auswahl der Materialien wurde jedoch nicht abgeschlossen, da es viele Optionen für die Balkonverkleidung gibt. Das Obermaterial bedeckt die Balkonverkleidung und kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt verschiedene geeignete Arten von Acrylglasplatten, und ihre unterschiedlichen Eigenschaften wirken sich auf das gesamte Erscheinungsbild und die funktionale Verwendung aus.

microsoftteams image

Welche Materialien gibt es?

Transparentes Acryl
Die beste Wahl, wenn Sie Ihre Aussicht genießen und den Wind abhalten wollen. Transparentes Acryl ist auch mit einer UV-beständigen Beschichtung erhältlich, die die Wärme speichert. Dieses Material ist – wie alle anderen Arten von Acrylplatten – einfach mit milden Haushaltsreinigern zu pflegen. Für eine lange Lebensdauer und weniger Pflegeaufwand empfehlen wir den antistatischen Reiniger Burnus.
 
Matte Acrylglasplatten
Hundertprozentige Transparenz und hundertprozentiger Sichtschutz. Sie können transparentes Acryl mit mattem Acryl kombinieren. So behalten Sie die Sicht, ohne von Ihren Nachbarn gesehen zu werden. Mattes Acryl ist eine elegante Lösung für Balkone mit Gitterstäben; das Licht flutet weiterhin ins Haus, während Sie bequem und geschützt sitzen können, ohne dass Unbeteiligte auf Straßenebene Sie sehen.
 
Getönte Acrylglasplatten
Acrylglas ist in verschiedenen Farbtönen und in unterschiedlichen Farben erhältlich. Wir verkaufen grau und braun getönte Acrylglasplatten. Getöntes Acryl ist sehr sonnenbeständig und eignet sich ideal für Balkone, die in den Sommermonaten zu stark der prallen Sonne ausgesetzt sind. Außerdem ist getöntes Acryl ideal für den Schutz der Privatsphäre: Es verhindert, dass andere Leute hineinschauen, aber Sie haben trotzdem eine klare Sicht von innen nach außen.
 
Gefärbtes Acryl
Möchten Sie die Außenfarben Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ergänzen? Dann können Sie Ihre Balkonverglasung (teilweise) in farbigen Acrylplatten ausführen. Wir liefern Acryl in drei transparenten Farben: grün, blau und rot. Diese Farben sind auch mit Opaleffekt erhältlich. Diese sind weniger lichtdurchlässig, haben aber den gleichen Farbton wie die anderen farbigen Acrylglasplatten. So können Sie transparente und opalfarbene Platten kombinieren und selbst entscheiden, wo Sie hinausschauen möchten.

Warum Acrylglas bei Balkonverkleidungen?

Wie bereits erwähnt, kann die Nutzbarkeit eines Balkons durch die Witterungsbedingungen eingeschränkt werden: Ein fehlender Schutz kann dazu führen, dass ein Balkon im Frühjahr zu kalt, im Sommer zu warm und im Herbst zu windig ist. Der Einbau einer Acryl-Balkonverglasung macht einen Balkon wesentlich angenehmer, und Sie können den gewünschten Effekt ganz einfach erzielen, indem Sie verschiedene Optionen aus Acrylglasplatten wählen. Wir geben Ihnen gerne einen Überblick über die verschiedenen Arten von Acryl und die unterschiedlichen Oberflächen. Eines ist entscheidend, wenn Sie sich für Acryl-Balkonverglasungen entscheiden: Entscheiden Sie sich immer für gegossene Acrylplatten, da diese wesentlich stabiler und leichter zu verarbeiten sind als extrudiertes Acryl.

Glas und Kunststoff

Die häufigste Wahl ist die durchscheinende Variante, insbesondere Glas oder Kunststoff. Hauptsächlich handelt es sich um Verbundsicherheitsglas (VSG), Isolierglas, Acrylglas (Plexiglas), Polycarbonat und PVC. Aus Sicherheitsgründen kann kein einfaches Fensterglas (Floatglas) verwendet werden. Aus diesem Grund wird Verbundsicherheitsglas (VSG) verwendet. Das Verbundsicherheitsglas besteht aus mindestens zwei Flachgläsern, die miteinander verbunden sind und eine spezielle Filmbindung verwenden. Für spezielle Zwecke gibt es auch “Verbundsicherheitsglas aus teilweise gehärtetem Glas (TVG)” und “Isolierglas”. Der Glaseinsatz wird je nach Struktur gemessen und kann nicht geschnitten oder gebohrt werden. Da Glas eine sehr edle Variante ist, wird es üblicherweise in Strukturen aus Aluminium und Stahl verwendet, ist aber auch perfekt in moderne Holzunterkonstruktionen geeignet.

Komponenten aus Kunststoff (wie Acrylglas, Polycarbonat oder PVC) werden üblicherweise in Form von Wellplatten, Profilplatten oder Stegplatten (Doppelstegplatten) geliefert. Im Gegensatz zu Glas können diese Kunststoffe passend zu ihren jeweiligen Dächern zugeschnitten werden. Das Material kann Farben liefern, die von transparent über matt bis zu sehr tiefen Farben reichen. Die Durchlässigkeit kann durch die Wahl der Materialien und Farben begrenzt werden. Diese Materialien können mit allen geeigneten Arten von Materialien für Unterkonstruktionen kombiniert werden.

Die Hauptunterschiede sind Gewicht, Aussehen, Attraktivität, Robustheit, Verarbeitungsfähigkeit und Preis.

Hast du noch weitere Fragen?

Der kostenlose Beratungsservice zu Acrylglasplatten und zur Unterstützung bei der Planung steht dir zu unseren Servicezeiten zur Verfügung.